BIOZID-WISSEN

BIOZIDE VON ANTI-GERM

WIR GEBEN UNSER WISSEN AN SIE WEITER.

Was sind Biozide genau, wozu werden sie eingesetzt und welche besondere Rolle spielt Anti-Germ? An dieser Stelle geben wir Ihnen wesentliche Informationen über Biozide und über unsere umfangreiche Kompetenz auf diesem Gebiet. 
Ob allgemeines Wissen, Fragen zur Verordnung über Biozidprodukte, zur Zulassung oder zum Vertrieb unter eigenem Namen: Gerne beantworten wir Ihre Anliegen. Lesen Sie dazu auch das Kapitel Produkte.
Und damit wirklich keine Frage offen bleibt, sind wir gerne auch persönlich für Sie da.
Die Kontaktdaten Ihres Ansprechpartners finden Sie in der grauen Box nebenan.

Ein Biozid-Produkt ist beispielsweise ein Desinfektionsmittel, welches für die Desinfektion von Anlagen und Oberflächen in der lebensmittelverarbeitenden Industrie eingesetzt wird. Diese Produkte enthalten zum Beispiel Natriumhypochlorid oder Peressigsäure als bioziden Wirkstoff. Ebenso gibt es alkoholbasierende Desinfektionsmittel für die persönliche Hygiene. Auch im Rahmen der Micherzeugung werden Desinfektionsmittel für die Euterhygiene und auch als Desinfektionsmittel für Ställe benötigt.

Desinfektionsmittel dienen der sicheren Erzeugung und Verarbeitung von Lebensmitteln und landwirtschaftlichen Produkten. Biozid-Produkte verhindern, unter anderem, die Verbreitung von Infektionskrankheiten wie MRSA, Legionellen und Grippe. Biozid-Produkte auf Basis NaDCC desinfizieren beispielsweise verunreinigtes Trinkwasser im Katastrophenfall.

Die Biozid-Produkte-Verordnung regelt die harmonisierte Vermarktung eines Biozid-Produkts innerhalb der europäischen Union und der EFTA Länder.

Um ein Biozid Produkt in Europa ganzheitlich (Unionszulassung) oder nur in einigen Ländern (Landeszulassung mit gegenseitiger Anerkennung in den übrigen Staaten) zuzulassen, müssen die darin enthaltenen bioziden Wirkstoffe für die spezifischen Anwendungen genehmigt werden.

Kein Problem: Entweder werden Ihre Produktnamen in eine Anti-Germ Produktfamilie mit aufgenommen oder aber von Ihnen ein Antrag zur Zulassung als identisches Biozid-Produkt mit eigener Zulassungsnummer und eigenem Namen gestellt. Die weitere Vermarktung der Produkte ist somit in beiden Fällen gesichert.

Eigentlich nichts. Unsere verfügbaren Produkte sind nach den anwendbaren nationalen Bestimmungen und EU-weiten Gesetzen zugelassen und können dementsprechend bezogen und laut Etikett und technischen Informationen verwendet werden.

Im Regelfall sind wir bestrebt, die verfügbaren Desinfektionsmittel der Firma Anti-Germ gemäß Ihren Anwendungen zuzulassen

Es gibt aber Wirkstoffe, die von der Zulassung ausgeschlossen werden können, beispielsweise aufgrund besonders gefährlicher Eigenschaften. In diesem Fall werden wir ein innovatives Neuprodukt zur Verfügung stellen und dieses als Ersatzprodukt zulassen.

In diesem Fall wird sich der jeweilige Außendienstmitarbeiter rechtzeitig mit Ihnen in Verbindung setzen und den Produktaustausch intensiv begleiten.

  • Wir verfügen über ein Team von Experten, welches eine langjährige Erfahrung mit der Zulassung von Biozid-Produkten auf globaler, europäischer und nationaler Ebene mitbringt.
  • Unsere Wirkstoffe werden ausschließlich von BPV Art. 95 gelisteten Lieferanten bezogen.
  • Eine Zulassungsstrategie für das relevante Biozidproduktportfolio ist festgesetzt.
  • Anti-Germ verfügt über ausreichende Finanzmittel diese Strategie umzusetzen und die Desinfektionsmittel weiterhin auf den relevanten Märkten anbieten zu können.
  • Wir haben bereits eine auf Iod basierende Biozidproduktefamilie zur anstehenden Zulassung eingereicht und vertreten relevante Wirkstoffe in den jeweiligen Konsortien.
  • Wir sind aktives Mitglied beim europäischen Biozidprodukteforum (CEFIC EBPF) und beim deutschen Industrieverband Hygiene und Oberflächenschutz um unsere Interessen als Industrievertreter bestmöglich wahrzunehmen.
Jetzt Video ansehen: Bacteria plasma membrane destruction

Kontakt

Ihr Ansprechpartner
Dr. Markus Funk
Head of Regulatory

Kersia International GmbH
Oberbrühlstraße 16-18
D-87700 Memmingen

Phone +49 8331 83 60-38
Fax +49 8331 83 60-50

m.funk@anti-germ.de