Food Safety

Qualität bei Anti-Germ:

zertifiziert mit Brief und Siegel

Gut genug reicht uns nicht. Um die Qualität unserer Produkte, Services und Abläufe zu steigern, implementierten wir kontinuierliche Verbesserungsprozesse. Die Basis für unser internes Qualitätsmanagementsystem (QM) war die Zertifizierung nach ISO 9001. Sie prüft im Hinblick auf unser internes QM-System die relevanten betrieblichen Prozesse, um Transparenz zu schaffen, mögliche Fehler zu beseitigen und letztlich auch die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. 

Nachhaltiges Wirtschaften

Im Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens sind wir nach ISO 14001 zertifiziert. Diese Norm ist die Grundlage für den Aufbau, die Kontrolle und Weiterentwicklung eines weltweit anerkannten Umweltmanagementsystems. Es geht dabei darum, Umweltaspekte vorausschauend und systematisch in Unternehmensentscheidungen mit einzubeziehen. Damit verankern wir unsere Verantwortung für die Zukunft in das Anti-Germ Denken. Und natürlich sparen wir mit wertvollen Ressourcen meist auch Kosten ein. So stehen wir und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowohl rational wie auch emotional hinter den Anti-Germ Umweltzielen.

Effektiver Arbeitsschutz

Durch die Zertifizierung unseres Arbeitsschutzmanagementsystems durch die international anerkannte Norm OHSAS 18001 belegen wir unseren Kunden gegenüber eine Zuverlässigkeit, die so wenig wie möglich durch Unfälle eingeschränkt wird. Im Mittelpunkt stehen die systematische Sicherheit von Menschen, die Arbeitssicherheit und die Gesundheitsvorsorge. Von der Geschäftsführung bis zu den Lernenden haben wir die vorbeugenden Maßnahmen im Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement verinnerlicht, denn sie verhindern effektiv Unfälle und Erkrankungen der Menschen, die bei uns arbeiten. 

Innovationen sind bei uns Standard

Die meisten unserer Produkte entwickeln und produzieren wir selbst. Bei den Themen Qualität, Nachhaltigkeit und Handhabung sind wir immer in Bewegung, um für Sie nützliche Innovationen an den Markt zu bringen. Entwickelt wird in Deutschland, Frankreich und Irland, in Abstimmung mit Fachleuten aus verschiedenen Ländern und koordiniert von einem übergeordneten Entwicklungszentrum.  

GMP – Good Manufacturing Practice

Die Good Manufacturing Practice verlangt das Festlegen, Umsetzen und Einhalten von Hygieneanforderungen, geeignete Produktionsanlagen, qualifiziertes Personal und chargenbezogene Rückverfolgbarkeit. Unsere irische Gesellschaft Medentech ist GMP-zertifiziert, da sie Produkte herstellt, die an Mensch und Tier angewendet werden. Unsere Berater zeigen Ihnen gerne, wie Sie die geforderte Qualität auch in diesen Bereichen dauerhaft sicherstellen.

Schulungen unterstützen dabei, die hochwertige Qualität sicherzustellen und Verbesserungsprozesse kontinuierlich voranzubringen.